Der Weg der Sinne

Der Lehrpfad der Sinne will zeigen, wie wir die Freude am Leben mit der Natur über unsere Empfindungen wieder entdecken können. Beim bewussten Riechen, Hören, Schmecken, Sehen und Berühren machen wir erstaunliche Erfahrungen.

Wir verfügen über wunderbare Sinnesorgane, die uns erlauben, die Welt auf einzigartige und zugleich persönliche Art wahrzunehmen, wenn wir nur darauf sensibilisiert sind. Oft verkümmern diese Fähigkeiten in einem hektischen und nüchternen Lebensstil. Im Alltag vergessen wir allzu leicht das Vergnügen, das sie uns zu schenken vermögen.
Deshalb wurden nach eingehenden Recherchen eine Anzahl charakteristischer Erlebnismöglichkeiten ausgewählt, die uns erlauben, die Natur mit allen fünf Sinnen zu erfassen, beispielwiese den majestätischen Anblick eines Kastanienbaums, den Geschmack von Beeren und Früchten, den vielstimmigen Gesang der Vögel, den feinen Duft von Rinde oder Wärme eines Felsen. So bleibt dieser Lehrpfad als Gesamteindruck von Sinneswahrnehmungen in Erinnerung, die jeder Mensch wieder anders empfindet. Eine einmalige, umfassende, unvergessliche Erfahrung

Das ganz Besondere

Geprägt durch die zauberhafte Atmosphäre von Felsbrocken, von Findlingen im Halbdunkel eines abwechslungsreichen Waldes, wurden alte Wanderwege naturfreundlich und umweltschonend, mit viel Sinn für ihre besondere Lage ausgebessert. In umsichtigen Eingriffen wurden sie ausschliesslich mit menschlicher Arbeitskraft ausgebaut und aufgewertet.
In der Folge wurden zwanzig typische Standorte ausgewählt, an denen Wanderer sich von den eigenen fünf Sinnen verführen lassen können. Einige dieser Stellen wurden eigens dafür ausgestattet, während bei anderen ein Hinweis genügte, weil die Natur schon alles Wesentliche zur Verfügung stellt.
Der so entstandene Rundweg mit Blick auf den Luganersee windet sich durch eine Landschaft, die in jeder Jahreszeit eine Vielfalt von Eindrücken vermittelt. Dank seiner bevorzugten Lage wird der “Weg der Sinne” für Personen in jedem Alter zum Erlebnis. Er lädt zu einer leichten Wanderung in der Stille einer friedlichen Welt ein.
Auf dem Weg finden Sie beinah 20 detaillierte Informationstafeln.

ANMERKUNGEN
Schwierigkeitsgrad: mittelmässig
Km: 1.7
Höhenunterschied: 80 m
Dauer: 1.30 h

Ort: Vico-Morcote
Position: Im Wald in der Nähe des Dorfes
Höhe: Vico Morcote 440m/Peak in den Wäldern 520m
Lageplan: 1353

PROSPEKTE IN DEN FOLGENDEN SPRACHEN: Italienisch - Deutsch - Französisch – Englisch

Merkmale Themenweg: Natur
Körperliche Anstrengung: 1 (1 = leicht, 0-300m / 2 = gut, 300-600m / 3 = durchschnittlich, 600-900)
Technischer Aufwand: T1 (T1 = Fußweg / T2 = Bergwanderweg)
Einkehrmöglichkeiten: ja
Verkauf lokaler Produkte: -

Anreise

Anreise mit dem öffentliches Verkehr!

DISCLAIMER
Die in dieser Website enthaltenen Informationen zu Dienstleistungen und Produkten werden von externen Partnern geliefert. Da diese Informationen häufigen Änderungen unterliegen, übernimmt Lugano Turismo für allfällige Ungenauigkeiten keine Verantwortung.



Der Weg der Sinne . Der Lehrpfad der Sinne will zeigen, wie wir die Freude am Leben mit der Natur über unsere Empfindungen wieder entdecken können. Beim bewussten Riechen, Hören, Schmecken, Sehen und Berühren machen wir erstaunliche Erfahrungen.

Wir verfügen über wunderbare Sinnesorgane, die uns erlauben, die Welt auf einzigartige und zugleich persönliche Art wahrzunehmen, wenn wir nur darauf sensibilisiert sind. Oft verkümmern diese Fähigkeiten in einem hektischen und nüchternen Lebensstil. Im Alltag vergessen wir allzu leicht das Vergnügen, das sie uns zu schenken vermögen.
Deshalb wurden nach eingehenden Recherchen eine Anzahl charakteristischer Erlebnismöglichkeiten ausgewählt, die uns erlauben, die Natur mit allen fünf Sinnen zu erfassen, beispielwiese den majestätischen Anblick eines Kastanienbaums, den Geschmack von Beeren und Früchten, den vielstimmigen Gesang der Vögel, den feinen Duft von Rinde oder Wärme eines Felsen. So bleibt dieser Lehrpfad als Gesamteindruck von Sinneswahrnehmungen in Erinnerung, die jeder Mensch wieder anders empfindet. Eine einmalige, umfassende, unvergessliche Erfahrung

Das ganz Besondere

Geprägt durch die zauberhafte Atmosphäre von Felsbrocken, von Findlingen im Halbdunkel eines abwechslungsreichen Waldes, wurden alte Wanderwege naturfreundlich und umweltschonend, mit viel Sinn für ihre besondere Lage ausgebessert. In umsichtigen Eingriffen wurden sie ausschliesslich mit menschlicher Arbeitskraft ausgebaut und aufgewertet.
In der Folge wurden zwanzig typische Standorte ausgewählt, an denen Wanderer sich von den eigenen fünf Sinnen verführen lassen können. Einige dieser Stellen wurden eigens dafür ausgestattet, während bei anderen ein Hinweis genügte, weil die Natur schon alles Wesentliche zur Verfügung stellt.
Der so entstandene Rundweg mit Blick auf den Luganersee windet sich durch eine Landschaft, die in jeder Jahreszeit eine Vielfalt von Eindrücken vermittelt. Dank seiner bevorzugten Lage wird der “Weg der Sinne” für Personen in jedem Alter zum Erlebnis. Er lädt zu einer leichten Wanderung in der Stille einer friedlichen Welt ein.
Auf dem Weg finden Sie beinah 20 detaillierte Informationstafeln.

Vico-Morcote 6921 Vico-Morcote



Wanderwege in der Nähe!


www.ti-sentieri.ch

+ Karte anzeigen

 

Die Angaben könnten nicht ganz korrekt sein

Downloads


  • Il sentiero dei sensi (Italienische version) [2263 KB]
    Kein Fassung des Prospekts in deutscher Sprache. download

  • Themenwege [14710 KB]
    download